AndiK76

Check­lis­te – Alz­hei­mer und Demenz

Streng genom­men sind Mor­bus Alz­hei­mer und Demenz zwei ver­schie­de­ne Krank­hei­ten – mit den glei­chen Aus­wir­kun­gen. Der Demenz liegt eher eine Durch­blu­tungs­stö­rung im Gehirn zugrun­de, wodurch die Gehirn­zel­len zugrun­de gehen. Beim Alz­hei­mer wird zunächst die Kom­mu­ni­ka­ti­on zwi­schen den Hirn­zel­len durch spe­zi­el­le Abla­ge­run­gen gestört, und dann erst wer­den die Gehirn­zel­len abge­baut. Da die Vor­sor­ge für bei­de Krank­hei­ten ziem­lich ähnlich …

Check­lis­te – Alz­hei­mer und Demenz Read More »

Nahrungsmittelunverträglichkeit

Nah­rungs­mit­te­l­un­ver­träg­lich­kei­ten

Nah­rungs­mit­te­l­un­ver­träg­lich­kei­ten kom­men viel häu­fi­ger vor als gedacht und haben mehr Neben­wir­kun­gen als befürch­tet. Oder hät­ten Sie gedacht, dass eine Fruk­to­se­into­le­ranz bei­spiels­wei­se zu Immun­schwä­che, All­er­gien, Haar­aus­fall, früh­zei­ti­gen Alte­rungs­pro­zes­sen, Stim­mungs­schwan­kun­gen, Schlaf­stö­run­gen und sogar zu Depres­sio­nen füh­ren kann? – Doch der Rei­he nach: 30 – 60 Pro­zent der mit­tel­eu­ro­päi­schen Bevöl­ke­rung lei­det an der häu­figs­ten Unver­träg­lich­keit: Der Fruk­to­se­into­le­ranz Unser …

Nah­rungs­mit­te­l­un­ver­träg­lich­kei­ten Read More »

Mentaler Rückenwind

Mit men­ta­lem Rücken­wind zur Höchstleistung

Es gibt Sport­ler, und es gibt die Sport­ler. Die einen haben Talent, trai­nie­ren flei­ßig und sind stän­dig mit dabei – nur lei­der nie ganz vor­ne. Talent und Trai­ning allein rei­chen näm­lich nicht aus, um einen Dau­er­platz auf dem Sie­ger­trepp­chen zu ergat­tern. Talent und Trai­ning sind die Basis­qua­li­tä­ten, die von jedem Sport­ler erwar­tet wer­den. Das ist …

Mit men­ta­lem Rücken­wind zur Höchst­leis­tung Read More »

Mentale rückenwind

So hel­fen Sie Ihrem Mind­set auf die Sprünge!

Wenn Neu­ro­bio­lo­gen auf Psy­cho­the­ra­peu­ten tra­fen, so gab es bis­her wenig Kon­sens: Denn Neu­ro­bio­lo­gen mes­sen elek­tri­sche Strö­me und che­misc he Reak­tio­nen im Gehirn und bewei­sen so, dass jeder Gedan­ke, jedes Gefühl allein eine Fol­ge die­ser bio­lo­gi­schen Pro­zes­se ist. Die Psy­cho­the­ra­peu­ten dage­gen behaup­ten, dass Geist und See­le nicht in der Mate­rie des Gehirns zu fin­den sind. Heute …

So hel­fen Sie Ihrem Mind­set auf die Sprün­ge! Read More »

Säure-Basen HAushalt

Der Säeu­re-Basen-Haus­halt

Der pH Wert unse­res Blu­tes muss immer mög­lichst kon­stant bei 7,4 lie­gen, plus minus 0,05. Das nennt der Che­mi­ker leicht basisch. Wür­de der pH-Wert sin­ken, sprich das Blut sau­rer wer­den, wür­de es in unse­ren Adern gerin­nen. Dar­um setzt der Kör­per alles dar­an, den pH- Wert exakt ein­zu­hal­ten. Um das zu gewähr­leis­ten, muss der Kör­per häufig …

Der Säeu­­re-Basen-Haus­halt Read More »

Alzheimer & Demenz

Alz­hei­mer und Demenz – und was wir dage­gen tun können!

Erin­nern Sie sich noch an den Juni des Jah­res 2000, als sich die sen­sa­tio­nel­le Nach­richt über den Glo­bus ver­brei­te­te, dass das mensch­li­che Geno­m­e­nt­schlüs­selt sei? Bill Clin­ton spar­te damals nicht mit Super­la­ti­ven, als er auf einer eilig anbe­raum­ten Fei­er­stun­de im wei­ßen Haus ver­kün­de­te: „Heu­te ler­nen wie die Spra­che, mit der Gott das Leben geschaf­fen hat!“ In …

Alz­hei­mer und Demenz – und was wir dage­gen tun kön­nen! Read More »

Notstand im Gesundheitswesen

Not­stand im Gesundheitswesen

Die Erfah­rung zeigt, dass man­che Kran­ken­kas­sen (gesetz­lich oder pri­vat) Unter­su­chun­gen nicht bezah­len, die für eine ursa­chen­be­zo­ge­ne Dia­gnos­tik und The­ra­pie nötig und wirk­sam sind. Das hat meh­re­re Grün­de: Es wer­den meist nur die Kos­ten über­nom­men, die nach EBM – Kri­te­ri­en (= evi­denz­ba­sier­te Medi­zin) not­wen­dig sind. Hier stützt sich die Medi­zin auf die Ergeb­nis­se wis­sen­schaft­li­cher Stu­di­en, die …

Not­stand im Gesund­heits­we­sen Read More »

Ketogene Diät

Die Keto­ge­ne Diät

Die Inu­it ver­sto­ßen kon­se­quent gegen alle gül­ti­gen Ernäh­rungs­prin­zi­pi­en –und zäh­len den­noch zu den gesün­des­ten Völ­kern der Welt. Sie woh­nen imho­hen Nor­den, wo man bekannt­lich nichts anpflan­zen kann. Sie ernäh­ren sich von Fisch und dem Fleisch von fet­ten Rob­ben und Wal­rös­sern. Koh­len­hy­dra­te feh­len kom­plett auf dem Spei­se­plan. Trotz­dem ken­nen die Inuits – solan­ge sie fern der …

Die Keto­ge­ne Diät Read More »

Klimakterium Mann

Das Kli­mak­te­ri­um des Mannes

Gibt es ein männ­li­ches Kli­mak­te­ri­um? Hier strei­ten sich die Gelehr­ten. Im weib­li­chen Kli­mak­te­ri­um ver­siegt die Hor­mon­pro­duk­ti­on in den Eier­stö­cken ziem­lich abrupt. Dar­um macht sich hier der Wech­sel sehr deut­lich bemerk­bar. Auch kann eine 60-jäh­­ri­­ge Frau nicht mehr Mut­ter wer­den – zumin­dest nicht natür­li­che Art und Wei­se. Beim Mann voll­zieht sich der Hor­mon­ab­fall wenn über­haupt eher …

Das Kli­mak­te­ri­um des Man­nes Read More »

Regeneration

Rege­ne­ra­ti­on

Anspan­nung müs­sen wir nicht üben – die beherr­schen wir ohne­hin schon fast bis zur Per­fek­ti­on. Ent­span­nung und Rege­ne­ra­ti­on sind die The­men der Zeit, die viel zu häu­fig auf der Stre­cke blei­ben. Unse­re Vor­fah­ren hat­ten bei der Mam­­mut-Jagd 4 Tage lang Stress, und danach 4 Wochen lang Pau­se. Heu­te folgt Mam­mut auf Mam­mut. Die Rege­ne­ra­ti­ons­pha­sen kommen …

Rege­ne­ra­ti­on Read More »

Scroll to Top
Logo PRaxis Dr. med Spitzbart

Dr. Spitzbart ist spezialisiert auf präventive und orthomolekulare Medizin und leitet die erste Praxis in Österreich für Gesunde.

Menü

Newsletter Anmeldung

die neuesten Informationen rund um Ihre Gesundheit