Allgemein

Vom Weg abkommen

Oppor­tu­nis­ti­sche Keime

Als oppor­tu­nis­ti­sche Kei­me bezeich­net man Erre­ger, die uns nur unter bestimm­ten Umstän­den (lat. Oppor­tu­ni­tas – die Gele­gen­heit) krank machen. Näm­lich dann, wenn das Immun­sys­tem geschwächt ist. Kei­me wie das Eppstein Barr Virus (EBV = Pfeif­fer­sches Drü­sen­fie­ber), Her­pes oder das Vari­cel­la zos­ter Virus ruhen in inak­ti­ver Form in fast allen Men­schen. Aber wehe, wenn das Immunsystem …

Oppor­tu­nis­ti­sche Kei­me Read More »

HGH das Jungbrunnenhormon

Norm­be­rei­che

Wenn man sich ein­mal den Labor­bo­gen von der letz­ten Blut­un­ter­su­chung anschaut, sieht man meist rechts neben dem gemes­se­nen Wert die gra­fi­sche Dar­stel­lung inner­halb (oder auch außer­halb) des Norm­be­reichs. Dadurch kann man sich in der Rela­ti­on selbst bes­ser ein­schät­zen. Für mich ist aber nur „nor­mal“ zu sein, nicht gut genug. Bei den „Leis­tungs­wer­ten“ wie Gesamt-Eiweiß, Hämoglobin …

Norm­be­rei­che Read More »

Denk­mus­ter überprüfen!

Albert Ein­stein hat ein­mal gesagt: „Man kann Pro­ble­me nicht durch die glei­che Denk­wei­se lösen, durch die sie ent­stan­den sind“. Vie­le unse­rer Poli­ti­ker ver­fü­gen über ein Armuts­be­wusst­sein. Das ver­rät die aktu­el­le Vor­ge­hens­wei­se. Aus­sa­gen wie kalt duschen, im Win­ter frie­ren, und beim Kochen einen Deckel auf den Topf geben sind ein intel­lek­tu­el­les Armuts­zeug­nis. Die­se Denk­mus­ter lösen keine …

Denk­mus­ter über­prü­fen! Read More »

Noce­bo-Effekt

Soeben berich­te­te mir mein Apo­the­ker über ein Gespräch mit einer Kun­din. Sie erzähl­te: Mein Mann wur­de im Kran­ken­haus prak­tisch für tot erklärt, sprich mit schlech­tes­ter Pro­gno­se nach Hau­se geschickt. Dar­auf­hin ist er zu Dr. Spitz­bart gegan­gen, und hat dann noch 5 Jah­re gelebt. Und in die­sen 5 Jah­ren hat er mehr gelebt, als in 70 …

Noce­­bo-Effekt Read More »

Wis­sen­schaft schafft Wissen

Es gibt gefun­de­nes Wis­sen und geschaf­fe­nes Wis­sen. Gefun­de­nes Wis­sen umfasst bei­spiels­wei­se die Heil­kraft von Pflan­zen oder die seit über 2000 Jah­ren über­lie­fer­te Leh­re der chi­ne­si­schen Medi­zin. Gefun­de­nes Wis­sen bleibt. Geschaf­fe­nes Wis­sen über­holt sich immer wie­der. Geschaf­fe­nem Wis­sen – gera­de auf dem medi­zi­ni­schen Sek­tor – ste­he ich äußerst skep­tisch gegen­über. Denn wer initi­iert und finan­ziert die …

Wis­sen­schaft schafft Wis­sen Read More »

Check­lis­te – Alz­hei­mer und Demenz

Streng genom­men sind Mor­bus Alz­hei­mer und Demenz zwei ver­schie­de­ne Krank­hei­ten – mit den glei­chen Aus­wir­kun­gen. Der Demenz liegt eher eine Durch­blu­tungs­stö­rung im Gehirn zugrun­de, wodurch die Gehirn­zel­len zugrun­de gehen. Beim Alz­hei­mer wird zunächst die Kom­mu­ni­ka­ti­on zwi­schen den Hirn­zel­len durch spe­zi­el­le Abla­ge­run­gen gestört, und dann erst wer­den die Gehirn­zel­len abge­baut. Da die Vor­sor­ge für bei­de Krank­hei­ten ziem­lich ähnlich …

Check­lis­te – Alz­hei­mer und Demenz Read More »

Klimakterium Mann

Das Kli­mak­te­ri­um des Mannes

Gibt es ein männ­li­ches Kli­mak­te­ri­um? Hier strei­ten sich die Gelehr­ten. Im weib­li­chen Kli­mak­te­ri­um ver­siegt die Hor­mon­pro­duk­ti­on in den Eier­stö­cken ziem­lich abrupt. Dar­um macht sich hier der Wech­sel sehr deut­lich bemerk­bar. Auch kann eine 60-jäh­­ri­­ge Frau nicht mehr Mut­ter wer­den – zumin­dest nicht natür­li­che Art und Wei­se. Beim Mann voll­zieht sich der Hor­mon­ab­fall wenn über­haupt eher …

Das Kli­mak­te­ri­um des Man­nes Read More »

PErspektivenwechsel in der Medizin

Per­spek­ti­ven­wech­sel in der Medizin

Manch­mal lohnt es sich von ein­ge­tre­te­nen Pfa­den abzu­wei­chen, um das Leben aus einem ganz ande­ren Blick­win­kel zu betrach­ten. Viel zu häu­figs­ta­gnie­ren wir, weil wir im immer glei­chen Trott ste­cken und immer aus der glei­chen Per­spek­ti­ve das Leben betrach­ten. Wis­sen Sie, was die größ­te Ent­de­ckung der Mond­fahrt war? Die Schön­heit der Erde! Die Astro­nau­ten konn­ten sich …

Per­spek­ti­ven­wech­sel in der Medi­zin Read More »

Wasser Trinken

Was­ser – so banal und doch so wichtig

Für die einen bedeu­tet fri­sches Was­ser eine klei­ne Umdre­hung am Was­ser­hahn, für ande­re einen Kilo­me­ter lan­gen Fuß­marsch. Dabei gilt Zugang zu fri­schem Was­ser seit dem Jah­re 2010 als Men­schen­recht. Obwohl unser blau­er Pla­net zu mehr als zwei Drit­teln aus Was­ser besteht, ist die Res­sour­ce Was­ser wich­ti­ger als Erd­öl und Gas. Denn nur 3 % vom …

Was­ser – so banal und doch so wich­tig Read More »

Gesund bleiben im Urlaub

So blei­ben Sie auch im Urlaub gesund

Fern­rei­sen wer­den immer häu­fi­ger, die Rei­se­zie­le immer exo­ti­scher. Damit Sie auch fern der Hei­mat gesund blei­ben, soll­ten Sie eini­ge wich­ti­ge Regeln beher­zi­gen. Der alte Hygie­­­ne-Weis­heit aus der Kolo­ni­al­zeit „boil it, peel ist, cook it or for­get it“ gilt wie eh und je. In eini­gen Urlaubs­län­dern ist die Trink­was­ser­qua­li­tät so schlecht, dass der Salat erst beim …

So blei­ben Sie auch im Urlaub gesund Read More »

Scroll to Top
Logo PRaxis Dr. med Spitzbart

Dr. Spitzbart ist spezialisiert auf präventive und orthomolekulare Medizin und leitet die erste Praxis in Österreich für Gesunde.

Menü

Newsletter Anmeldung

die neuesten Informationen rund um Ihre Gesundheit