Insu­lin und Glukagon

Es gibt zwei kon­kur­rie­ren­de Hor­mo­ne in unse­rem Körper. Wo das eine ist, kann das ande­re nicht sein. Denn die­se Hor­mo­ne sind Gegen­spie­ler wie Gas­pe­dal und Brem­se. Insu­lin ist das Mast­hor­mon – Glu­ka­gon ist das Ver­bren­nungs­hor­mon. Sobald wir Koh­len­hy­dra­te essen, folgt beim gesun­den Men­schen unwei­ger­lich die Insulinausschüttung aus der Bauchspeicheldrüse.
Dadurch wer­den auf­ge­nom­me­ne Koh­len­hy­dra­te als Ener­gie ver­brannt und überschüssige ratz­fatz in Fett ver­wan­delt. Glu­ka­gon ist dage­gen schüchtern und wird erst dann ausgeschüttet, wenn min­des­tens 4 Stun­den kei­ne Koh­len­hy­dra­te geges­sen wur­den und Insu­lin ver­schwun­den ist. Erst dann beginnt die Fett­ver­bren­nung. Schon mit einem Stückchen Scho­ko­la­de zwi­schen­durch, einem Schluck Soft­drink oder einem unbe­dach­ten Weinträubchen im Vor­bei­ge­hen wird der Fett­stoff­wech­sel wie­der unterbrochen.
Insu­lin ist die Ram­pen­sau, Glu­ka­gon das scheue Reh. Wer abneh­men möchte, muss das unbe­dingt wis­sen. Es kommt dabei nämlich gar nicht so sehr auf die Kalo­ri­en­men­ge an, son­dern auf deren Zusam­men­set­zung. Willst Du zuneh­men, musst du die Ram­pen­sau füttern. Mit Koh­len­hy­dra­ten und klei­nen Sünden zwischendurch.
Das scheue Reh will genau das Gegen­teil. Längere Nüchternphasen und höchstens koh­len­hy­drat­freie Snacks. Nur dann lässt Dei­ne Bio­che­mie Fett­ver­bren­nung überhaupt zu.
Facebook
Twitter
LinkedIn
WhatsApp
XING

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Dr. med. Spitzbart

Dr. med. Spitzbart

Facharzt für präventive und orthomolekulare Medizin

Inhalt

Das könnte Sie auch interessieren:

Scroll to Top

Wir übersiedeln!

Neue Adresse ab 01.01.2023:

Nößlthal 12
4891 Pöndorf
Österreich

Logo PRaxis Dr. med Spitzbart

Dr. Spitzbart ist spezialisiert auf präventive und orthomolekulare Medizin und leitet die erste Praxis in Österreich für Gesunde.

Menü

Newsletter Anmeldung

die neuesten Informationen rund um Ihre Gesundheit